Modelsharing

By in
Modelsharing

– Was ist das?
sharing / teilen

Beim geht es darum, sich mit anderen Fotografen ein oder mehrere Models zu teilen.

Der Unterschied zu einem besteht darin, dass keine besondere Hilfestellung mehr gegeben wird. Die Teilnehmer können direkt mit dem Fotografieren beginnen.

Warum ?
und/oder Workshops sind optimal um Referenzbilder für deine Sedcard anzufertigen. Besonders für Anfänger ergibt sich so eine tolle Möglichkeit, den Einstieg ins - und Dessoushooting mit Models zu finden. Du profitierst von den Referenzen der anderen Fotografen und kannst dich mit Gleichgesinnten austauschen.

Voraussetzungen für Teilnehmer
Eine Kamera, wobei Marke, Modell und Ausstattung zweitrangig sind.
(nur bitte keine Handys)

Was geht ab?!
Die Teilnehmerzahl wird sich auf min. 2 bis max. 5 Fotografen belaufen. Geshootet wird in den Kategorien  und/oder !

Jeder Teilnehmer bekommt genügend Zeit um seine Vorstellungen mit dem umzusetzen.

Anfänger erhalten bei Bedarf natürlich Unterstützung.

ACHTUNG!!! Kein Rudelshooting!

Termin: Wird als Event veröffentlicht. (Häufig an Wochenenden)
Gern könnt Ihr aber auch per eMail nachfragen.

Dauer: zwischen 3 und 5 Std, je nach Teilnehmerzahl

Wo?: Outdoor-Shootings finden meisst im Raum Chemnitz/Zwickau statt. Bei Shootings im Lost Place kann eine Anreise mit bist zu 1 Std Fahrt anfallen. (Mitfahrgelegenheit ab Chemnitz möglich)

Im Preis enthalten sind: Modelhonorar, nicht-kommerzielle Bildrechte per Vertrag.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.